Welt- und Europarekorde bei EMAC 2019

04.10.2019 09:00

Bei den Europameisterschaften in Italien fielen 22 internationale Rekorde. Fünf gingen an Deutschland. Es wurden aber auch bisher bestehende Europa- und Weltrekorde Deutscher verbessert. Zu den Betroffenen gehören Christiane Schmalbruch, Hildegund Bürkle, Lothar Huchthausen und unter Vorbehalt auch Ingrid Meier. Ue30LA wird in einer kleinen Reihe auf die neuen deutschen Welt- und Europarekordhalter (in Wort und Bild) eingehen. 

Weltrekorde Deutscher 

  • Tatjana Schilling (W45) Siebenkampf 6082 
  • Deutschland (M85) 4x400m 7:23.31 (Edi Bscheid, Herbert Müller, Armin Zosel, Friedrich Ingenrieth) 

Europarekorde Deutscher 

  • Petra Herrmann (W60) Stabhochsprung 2,83 
  • Petra Herrmann (W60) Dreisprung 10,31 
  • Deutschland (W75) 4x100m 1:13.92 (Anne-Kathrin Eriksen, Vroni Lay, Helgard Houben, Hannelore Venn) 

Zusammenfassung neuen Rekorde bei den Europameisterschaften

10 Weltrekorde 

Frauen 

  • W45 Siebenkampf: Tatjana Schilling (GER) 6082 
  • W55 4x400m: Julie Rogers, Christine Anthony, Janice Ellacott, Virginia Mitchell (GBR) 4:27.33 
  • W65 Halbmarathon: Silvia Bolognesi (ITA) 1h32:51 
  • W80 400m: Rietje Dijkman (NED) 1:29.84 
  • W80 Long jump: Rietje Dijkman (NED) 3,45 (-1.9) 
    (Eingestellt den WR 3.45 (+1.6) von Christiane Schmalbruch (GER) vom 10.6.2017 in Rostock)
  • W80 Dreisprung: Rietje Dijkman (NED) 7,37 (+1.3) 
    (Vorher 7.36 von Christiane Schmalbruch (GER) am 10.6.2017 in Rostock)

Männer 

  • M80 Speerwurf: Jouni Tenhu (FIN) 45,85 
    (Vorher 42.72 von Lothar Huchthausen (GER), 29.7.2015 in Burg)
  • M85 4x400m (GER): Edi Bscheid, Herbert Müller, Armin Zosel, Friedrich Ingenrieth  7:23.31 
  • M85 Diskuswurf: Carmelo Rado (ITA) 35,92 
  • M90 Kugelstoß: Leo Saarinen (FIN) 9,89 22 

12 Europarekorde 

Frauen 

  • W40 2000m Hindernislauf: Danuta Woszczek (POL) 7:00.02 
    (Vorher 7:01.77 von Annette Weiss (GER), 1.7.2019 Essen)
  • W60 Stabhochsprung: Petra Herrmann (GER) 2,83 
  • W60 Dreisprung: Petra Herrmann (GER) 10,31 (+0.7) 
  • W65 200m: Caroline Powell (GBR) 30.55 (-0.9)
    Vorher 30.56 von Ingrid Meier. am 12.7.13 in Mönchengladbach. Die W65-Zeit 30.29 von Ingrid Meier vom 15.08.2013 in Dachau ist von EVAA noch nicht bestätigt worden.
  • W65 400m: Caroline Powell (GBR) 1:08.67 
  • W65 Speerwurf: Anne Kirstine Jensen (DEN) 33,39 
  • W65 4x400m: GBR (Caroline Marler, Rosalind Tabor, Joylyn Saunders-Mullins, Caroline Powell) 5:00.12 
  • W75 4x100m: GE (Anne-Kathrin Eriksen, Vroni Lay, Helgard Houben, Hannelore Venn) 1:13.92 
    Vorher 1:15.58 GER 31.08.2014 Izmir)
  • W80 100m: Rietje Dijkman (NED) 17.56 (+0.4) 
    (Vorher 18.16 (-1.0) Hildegund Bürkle (GER), 24.08.2014 Izmir)

Männer 

  • M85 1500m: Bruno Baggia (ITA) 7:06.03 
  • M85 5000m: Bruno Baggia (ITA) 24:50.08 
  • M90 Halbmarathon: Angelo Squadrone (ITA) 3h12:14

Kontakt