Athletenforum und Mitteilungsblatt

17.12.2020 10:16

Eine Experten-Jury mit Vertretern des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), des Fördervereins „Freunde der Leichtathletik“, des Fach-Magazins „Leichtathletik“ sowie der Deutschen Leichtathletik Marketing GmbH DLM kürte die „Wertvollsten Leistungen der Leichtathletik im Jahr 2020“.

Zu den ausgezeichneten Athletinnen und Athleten aus der Seniorengruppe heißt es:

SENIORINNEN
„Melitta Czerwenka-Nagel hat in einer Zeit, in der sich viele Menschen zurückgezogen und ihre Bewegung eingeschränkt haben, konsequent ihre Leidenschaft verfolgt. Über Jahrzehnte hat sie mit ihrem bemerkenswerten Ehrgeiz gewaltige Leistungen erzielt und nun mit ihren 90 Jahren in einem Jahr wie diesem gleich zwei W90-Weltrekorde aufgestellt. Nicht nur das, sondern auch ihre positive Art und Einstellung sind beispielgebend und machen vielen Menschen Mut.“
Als ähnlich herausragend stuft die Jury auch die Leistungen der Mehrkämpferinnen Tatjana Schilling und Frauke Viebahn ein, die unter erschwerten Trainingsbedingungen in technischen Disziplinen eindrucksvolle Ergebnisse, darunter auch deutsche Senioren-Bestleistungen, erzielen konnten.
 
SENIOREN
„Hermann Albrecht hat sich in diesem Jahr in einer Altersklasse und in Disziplinen bewiesen, die national wie international noch eine hohe Leistungsdichte aufweisen. Umso bemerkenswerter sind seine zwei Weltrekorde in der M80-Altersklasse sowohl im Wurf-Fünfkampf als auch im Hammerwurf, wo er sagenhafte 50,69 Meter erzielen konnte.“
Mit Lothar Huchthausen (M85) und Basilius Balschalarski (M70) möchte die Jury zwei weitere Senioren-Athleten erwähnen, die in den Würfen (Huchthausen) sowie im Fünfkampf (Balscharski) ebenso bemerkenswerte Leistungen ablieferten. Bei Basilius Balschalarski gilt es zusätzlich zu würdigen, dass er seit 2001 ununterbrochen in Serie, auch gegen die zum Teil bis zu 4-Jahre jüngere Konkurrenz, alle vergebenen Meistertitel im Fünfkampf (insgesamt 17) gewann.

Quelle: https://fdlsport.de/wertvollste-leistungen-2020-stehen-fest/

16.12.2020 16:00

Hört es bald auf zu regnen? Joggingklamotten sind bereits übergestreift. Der Vorfreude auf den Dauerlauf bei regengereinigter und sauerstoffhaltiger Luft folgt beim Blick gen Westen eine faszinierende Steigerung: Ein Regenbogen und ein Farbenspiel am Himmel. Isaac Newtons physikalische Erklärung durch Lichtbrechung und Reflexion ist die trockene Wissenschaft. Die emotionalen Empfindungen sind Staunen, Begeisterung und die Freude, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, nämlich zwischen Sonne und abziehendem Regenschauer. Das Rot der Morgensonne sorgt zusätzlich für Farbe.

Wie gewohnt: Bilder zur Vergrößerung anklicken!

 

15.12.2020 11:18

Der Deutsche Olympische Sportbund teilt mit, dass sich Sportvereine (Mitglieder des Deutschen Olympischen Sportbundes) bis zum 31.12.2020 von Gebühren beim Transparenzregister auf Antrag befreien lassen können.

Mehr: LVN-Mitteilung

15.12.2020 11:00

News: https://www.leichtathletik.de

Sonderpreise für wertvollste Leistungen
...  Daher wird eine Expertenjury im Dezember in sechs Kategorien "Die wertvollsten Leistungen im Corona-Jahr 2020" küren. Sie setzt sich aus Verantwortlichen im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) sowie aus Vertretern der Fachzeitschrift "Leichtathletik" und der "Freunde der Leichtathletik" zusammen.
Ausgezeichnet werden je ein Athlet und eine Athletin der Aktivenklasse, je ein Talent der weiblichen und ein Talent der männlichen Jugendklassen sowie ein Masters-Athlet und eine Masters-Athletin. Die Sieger werden im Dezember auf leichtathletik.de, in der Zeitschrift "Leichtathletik" sowie auf den Kanälen der "Freunde" bekanntgegeben.

Ue30LA: Zum Kreis der möglichen Kandidatinnen und Kandidaten zählen sicherlich Herbert E Müller, Lydia Ritter, Frauke Viebahn, Petra Herrmann, Melitta Czerwenka-Nagel, Siegbert Gnoth, Hermann Albrecht

Siehe auch: https://www.ue30leichtathletik.de/news/rekorde-im-corona-jahr-2020/

11.12.2020 18:21

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrtforschung (DLR) in Köln-Porz sucht derzeit Probanden. Dies ist, aufgrund der derzeitigen Situation, nicht ganz so einfach wie sonst. Deswegen bittet Frau Emily Zollmann stellvertretend für DLR um Mithilfe.

Emily Zollmann: Die Studie untersucht Bindegewebsveränderungen bzw. Unterschiede dessen im Bezug zu Alter und sportlicher Aktivität. Zwei unserer Testgruppen soll aus Sprintern und Springern bestehen, d.h. aktiven Leichtathleten. Deswegen suchen wir nun Probanden, die einmal zwischen 20 und 35 und 60 und 75 Jahre alt sind und regelmäßig trainieren und dem Wettkampfsport (Sprint/Sprung) zuzuordnen sind.

Die Probanden durchlaufen verschiedene Testungen (Sprung- und Krafttests, Ultraschall und MRT sowie eine Muskelbiopsie). Die Muskelbiopsie ist dabei ein minimalinvasiver Eingriff, der in der Regel schnell verheilt und bei dem keinerlei Beeinträchtigungen im normalen Alltag oder Sport zu befürchten sind (ich bin beispielsweise auch aktive Leichtathletin und werde aufgrund einer anderen Studie ebenfalls eine Muskelbiopsie bekommen).

Als Aufwandsentschädigung für die zwei nötigen Termine bekommen die Probanden 220€, natürlich werden auch Reisekosten übernommen (dazu nach einem Erstattungsformular fragen).

Was für die Probanden wirklich interessant ist, dass alle gesammelten Ergebnisse mit den Probanden am Ende der Studie besprochen und auch auf mögliche gesundheitliche Aspekte aufmerksam gemacht werden (sollte es am MRT oder bei sonstigen Untersuchungen Auffälligkeiten geben).

Alles in allem ist die Teilnahme an einer Studie wie dieser sicherlich eine spannende und interessante Erfahrung.

Weiter Informationen finden Sie hier: https://www.dlr.de/me/malicot

10.12.2020 10:13

Genusspausen beim Joggen! Genießen auch Sie die Fotos durch Anklicken!

09.12.2020 09:00

LEICHTATHLETIK.DE: Eine achtköpfige Experten-Jury mit Vertretern verschiedener DLV-Referate, der DLM, der Zeitschrift "Leichtathletik" und der "Freunde der Leichtathletik" hat aus fast 100 Bewerbungen sechs Favoriten ausgewählt. Vom 7. bis zum 23. Dezember wählen die Fans aus diesen Top Sechs die "Beste Leichtathletik-Initiative im Corona-Jahr" 2020.

Quelle und zur Abstimmung: https://www.leichtathletik.de/corona-initiativen-2020/abstimmung

Die Finalisten - Abstimmung bis zum 23. Dezember

<< 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Impressum

Neuigkeiten

17.12.2020 12:29

Der Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen und  Europameister in den 60er Jahren starb mit 81 an einer Coronaviruserkrankung.

Quelle und mehr: # Athletics Weekly

 

15.03.2020 08:00

[# rki.de]

Kontakt