Athletenforum und Mitteilungsblatt

24.09.2020 08:00

Gemeinsame Landesmeisterschaften der Senioren aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern am 19.09. in Flensburg

Zu den Meisterschaften lagen 179 Meldungen aus 69 Vereinen vor. Wie zur Zeit üblich, wurde vor Ort keine Verpflegung angeboten. Gewöhnen wir uns an das bewährte Verfahren der Selbstversorgung mit eigenem Getränk, Obst und Butterbrot in der Dose!

Hinweise zu den Meisterschaften, die Ergebnisliste und einen  Bericht von Jörg Reckemeier finden Sie hier:

Auszug aus der Ergebnisliste

100m: M35: 1. Hagge, Patrick (Leichtathletik-Club Lübeck) 11,09.  (200m 22,94)

200m: M75: Gailus, Klaus (LG Alsternord Hamburg e.V.) 32,95.

400m : M50: Möller, Meinert (TuS H/M Kiel) 58,54.  M80: Knorr, Hartmann (LG Alsternord Hamburg e.V.) 1:23,17.

800m: W55: Breit, Elisabeth (Hamburg Running) 2:54,24.

5000m: M50:  Molero-Eichwein, Miguel (Spiridon Schleswig) 15:56,5; M65: Massny, Peter (TSV Neustadt) 19:16,7. M75: Ries, Jochen (Möllner SV) 24:19,67.

Hochsprung: M70: Riggert, Eckhard (TSV Ratekau) 1,34. M80: Senkpiel, Hans-Ludwig (Lübecker TS) 1,19.

Weitsprung: M50: Mahn, Stefan (LG Alsternord Hamburg e.V.) 5,13.  M70: Schliestedt, Wolfgang (Ahrensburger TSV) 3,91. M80: Eddelbüttel, Manfred (SV Polizei Hamburg) 3,34.

Kugelstoß: W80: Holzknecht, Ingrid (LG Elmshorn) 8,27. M80: Kolberg, Bernd (TSV Travemünde) 10,96.  M85: Behnke, Dankwart (TSV Trittau) 8,08.

Diskuswurf: W80: Holzknecht, Ingrid (LG Elmshorn) 23,65. M70: Vogt, Wolfgang (SV Polizei Hamburg) 34,15.  M75: Kraatz, Dr. Wilhelm (TSV Bargteheide) 28,81.  M80: Kolberg, Bernd (TSV Travemünde) 26,23.  M85: Behnke, Dankwart (TSV Trittau) 18,95.

Speerwurf: W55: Knospe, Dietlinde (LG Reinbek/Ohe) 33,79.  W60:  Baseda, Wiebke (SV Grün-Weiss Harburg) 25,58. W80: Holzknecht, Ingrid (LG Elmshorn) 17,36. M30: Pankuweit, Jens (TSG Concordia Schönkirchen) 62,29. M50: Lück, Stefan (SV Großhansdorf) 42,14. M65: Johannes, Artur (LG Elmshorn) 34,73.  M80: 1. Dahms, Reinhard (LG Alsternord Hamburg e.V.) 29,73.

 

22.09.2020 19:53

Herbert E. Müller (M90):

"An drei Tagen im August wurde ich von einem WDR-Kamerateam begleitet: am 14. beim Training mit Fred Ingenrieth im Grenzlandstadion Mönchengladbach, am 17. beim Training mit den Dormagener Seniorenleichtathleten im Bayer-Stadion Dormagen (siehe Bild ), am 18. beim Leistungstest an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Ein paar Minuten davon sollen heute Abend im WDR-Fernsehen gesendet werden. Untertitel der Quarks-Sendung: 'Die Formel für ein langes Leben - was Forscher über das Altern wissen!' Bin selbst mal gespannt darauf. "

Zum Video

22.09.2020 08:00

Drei Sportfeste konkurrierten am Wochenende um die Gunst der Sportlerinnen und Sportler:

Die Veranstaltungen waren gut besucht und verzeichneten hervorragende Leistungen 

Ergebnisauswahl 

100m - Schnelle Seniorinnen auf der blauen Bahn in Köln

W35: Mieke Claudia LT DSHS Köln 13,27 ;W45: Bongen Anja SV Germania Dürwiß 13,54; W55: Misof Dr. Katharina LAV Bad Godesberg 15,56; W60: Weiss Sabine Pulheimer SC 16,61; W65: Gerstel-Janz Regina TV Bedburg 17,66;  W70: Pfahlbusch Sigrid Pulheimer SC 17,55; W75: Venn Hannelore TV Bedburg 18,45.

M50: Büning Marcus Leichtathletik Nütterden 13,76; M55: Braun Gerald BY TSV Ottobrunn 12,83; M60: Zorn Gerhard BY TSV Vaterstetten 12,79; Vogel Günter SV Germania Dürwiß 13,34; M65: Dorschner Karl BY TV 1848 Coburg 13,18; M70 Schneider Willi Pulheimer SC 15,83; M75: Adorf Friedhelm LG Rhein-Wied 14,58;  M80: Nehren, Adolf  RL LA TuS Mayen 15,85. 

200m - Herbert E. Müller auf Tuchfühlung mit dem Europarekord

W55: Tossmann, Karina 1964 PF TG Oggersheim 34,01; M55: Hänsel, Erik 1964 RL Tus Niederneisen 28,02; M80: Nehren, Adolf RL LA TuS Mayen 34,12; Simons, Günter RL LA TuS Mayen39,40; M90: Müller, Herbert E. NO LAV Bayer Uerdingen/Dormagen 40,29 (Der erzwungene Start aus Blöcken habe ihn wertvolle Zeit gekostet)

400m Herausragend Gerhard Zorn (M60) und Karl Dorschner (M65)

W35: Mieke Claudia LT DSHS Köln 63,12; W45: van Dam Simone Dürener TV 69,54; W50: Motzer Birgit BY LAZ Kreis Günzburg 62,81; W70: Pfahlbusch Sigrid Pulheimer SC 87,66

M45: Nassauer Markus LG Kindelsberg Kreuztal 59,01; M55: Schneider Herbert SV Germania Dürwiß 68,19; M60: Zorn Gerhard BY TSV Vaterstetten 58,77; M65: Dorschner Karl BY TV 1848 Coburg M65 61,53;  M70: Schneider Willi Pulheimer SC 77,42; M75: Adorf Friedhelm LG Rhein-Wied 74,25;  M80 Fischer, Eckhart SV Langendreer 04 1:30,79; Simons, Günter RL LA TuS Mayen 1:39,74; M90: Müller, Herbert E. NO LAV Bayer Uerdingen/Dormagen 1:38,40.

800m - Schnellste Seniorin im Feld: Gabi Müller-Scherzant (W50) 

W35: Meng Alexandra TLV Germania Überruhr 2:49,13; W40: Causemann Tanja TV Refrath 2:49,97; W50: Gabi Müller-Scherzant TuS Deuz  2:25,93;  W60: Weiss Sabine Pulheimer SC 3:08,70; M55: Gresch Rolf USC Bochum 2:55,28; M60: Abels Rolf USC Bochum 2:50,53; M85: Engelke Günter TV Bad Breisig 4:09,48

5000m - Sensationell die Zeit von Winfried Schmidt (M70)

W50: Remshagen Doris TV Refrath 21:56,84; M50: Senner Andreas TuS Deuz 17:26,91; M70: Schmidt Winfried TuS Köln rrh. 19:47,21

Speer

W55: Kinninger Regina BY LG Wolfstein 21,07; M50: Glück Andreas WÜ LG Welfen 45,89; M70: Imminger Bernhard BY LG ReischenauZusamtal 29,60; M75: Weitmann Harald BY TSV Trauchgau 28,84

Kugelstoß  

W55: Arnold-Ammer Irene 1962 BY TV PlaneggKrailling 9,11; W80: Brömmel Almut BY TSV 1860 München 5,77; M55: Bauer Andreas 1962 BY TV Burglengenfeld 12,55; M65: Berger Hubert BY TSV Schwabmünchen 11,25; M70: Engl Franz BY TV Münchsmünster 10,31; M75: Weitmann Harald BY TSV Trauchgau 10,13; M80: Reischle Gerhard BY LG ESV AugsburgTSV Neusäß 9,04.

21.09.2020 08:00

Zur  Altersklasse W100 gehört Elfriede FUCHS (AUT, ÖTB Judenburg, 1920). Sie stieß die 2,00kg-Kugel 3,18 Meter weit und stellte einen nationalen Rekord in ihrer Altersklasse auf.  

Werner Rossler (AUT), Dietmar Keller , Laszlo Ertl  (Fotos von  Winfried Heckner)

Dietmar Keller sorgte für musikalische Unterhaltung abseits der Bahn bei den Österreichischen Meisterschaften der Masters in St. Pölten. Diese fanden vom 19. bis 20. September statt. Viele Deutsche nahmen die Möglichkeit der Teilnahme wahr.

Ergebnisse und ÖLV-Bericht

20.09.2020 07:46


Die Eröffnung der neuen Anlagen im Sportpark Höhenberg moderierten Dr. Robert Krämer (Vorsitzender des TuS Köln rrh. 1874 e.V) und Uschi Heimann (Kassiererin)

Fotos von Alfred Hermes

Köln, 19. September 2020: Offizielle Eröffnung der neuen Anlagen (Bahn, Wurfanlagen)

# Ergebnisse des Sportfestes am Eröffnungstag

 

19.09.2020 08:00

 

Zehn Trainingshinweise für ältere Athleten, von Gioseppe Minetti. Veröffentlicht von British Masters Athletics: # Ten Athletic Performance Facts For The Master Athlete (auch Bildquelle)

Der Autor gibt in seinem  Artikel "Ten Athletic Performance Facts For The Master Athlete" zehn Empfehlungen rund um das Training. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung mit kurz gefassten Erläuterungen. Das Original liegt in Englisch vor.

#1 Essensangewohnheit:  Übermäßiges Essen schadet. Da hilft auch gesteigerter Trainingsaufwand nichts.

#2 Basisübungen und Beständigkeit sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren.

#3 #4 Vorsicht vor der Mischung gegensätzlicher Trainingsarten (-modi) in einer Einheit. Krafttraining und Ausdauertraining sind zeitlich in SEPARATEN Sitzungen auszuführen.
#5 Zusammengesetzte Übungen wie Kniebeugen, Heben (z.B. Kreuzheben) und Drücken (deadlifts & presses) führen zu den BESTEN Ergebnissen.
#6 Aufrichten des Oberkörpers aus dem Liegen (Sit-ups)  und isoliertes Bauchtraining (isolation abdominal  training) sind für jeden Übergewichtigen nutzlos.

#7 Ohne Anstrengung hat das Training keine Wirkung.

#8 Den Mainstream-Medien sollte niemals vertraut werden, wenn es um Trainingsratschläge geht.

  • Holen Sie sich Ihre Trainingsberatung von einem ausgebildeten und erfahrenen Trainer oder einer anderen seriösen wissenschaftlichen Quelle, die versteht, wie der menschliche Körper funktioniert!

#9 Wundermittel für Gewichtsverlust funktionieren im Grunde nie.

  • Einzig konsequentes Training und kluge Ernährung helfen wirklich.

#10: Sportliche Aktivität löst viele Ihrer Probleme, wenn Sie die besten Techniken anwenden.

Die meisten Menschen sind aus ästhetischen Gründen wie Fettabbau oder Muskelaufbau motiviert, Sport zu treiben. Das ist großartig, aber die wahre Kraft der Bewegung geht über die Ästhetik hinaus. Schauen Sie sich die folgenden erstaunlichen Vorteile an, die Sie durch Training erzielen können:

  • Körperliche Aktivität reduziert das Krebsrisiko, indem sie Entzündungen senkt und die Immunfunktion verbessert.
  • Krafttraining stärkt die Knochen, baut Muskeln auf und reduziert Bauchfett - alles Faktoren, die Ihnen helfen, gesundheitliche Komplikationen wie Bluthochdruck, Diabetes und Osteoporose zu vermeiden.
  • Übung im Sport verbessert die Gehirnfunktion und das Lernen.
  • Sportliche Aktivität verbessert den Hormonhaushalt und optimiert die reproduktive Gesundheit und Libido bei beiden Geschlechtern.
  • Training fördert guten Schlaf, steigert die Stimmung und senkt Depressionen und Stress.
18.09.2020 07:30

"Samstagabend ist mit dem 2. Sonsbecker Trackmeeting die Bahnsaison für einige Läufer erfreulich zu Ende gegangen. Insgesamt gingen 140 Athleten an den Start über 800m, 1500m, 2000m und 3000m. Eine Top-Besetzung aus dem In- und Ausland sorgte für spannende Entscheidungen" (# SV Sonsbeck)

Das Sportfest fand am  14. September statt. Unter die "Top-Besetzung" mischten sich auch schnelle Läuferinnen und Läufer im Alter von über 35. Glücklich zeigte sich beispielsweise Meinolf Kilian Runte, der auf Facebook schreibt: "Vielen Dank an den SV 1919 Sonsbeck e.V. für die tolle Organisation. Ich freue mich, dass ich über die 1500 m Distanz die Qualifikation für die Deutsche Leichtathletik Senioren Meisterschaft im kommendem Jahr in der AK M60 in 5:32,75 Minuten erreicht habe."

Ü35 im 1500m-Lauf
M40 Abraham Philippe LAC THG Kettwig GER 4:36,73
M50 Joosse Koen Eindhoven atletiek NED 4:36,88
M50 Otten Dr. Thomas Alfterer Sportclub GER 5:06,89
W40 Kuckelkorn Katrin DJK Jung Siegfr. Herzogenrath GER 5:53,08
 

Ü35 im 800m-Lauf
M35 Büttgen Simon TSV Bayer 04 Leverkusen  2:05,52
M40 EL-Malki Karim ASC Darmstadt 2:08,10

Ü35 im 3000m-Lauf
M50 Schneider Norbert Rhein-Berg Runners  10:08,24
M50 Wilmes Heiko TV Refrath M50 10:23,93
M55 Jahner Detlef Wiehltaler Leichtathletik-Club 10:46,85
M55  Joswig Andreas LG Wuppertal M55 10:50,44
W40 Kanditt Katja Mönchengladbacher LG 11:39,82
M50 Berghoff Michael TuS Xanten 12:17,81

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Impressum

Neuigkeiten

21.09.2020 09:23

Die zunächst auf Januar 2021 verschobenen Senioren-Europahallenmeisterschaften finden nicht statt.

Mehr dazu auf der EMA-Seite.

18.09.2020 20:00

Medaillen zur Selbstbedienung

Wettkämpfe vom 19.9. bis 20.9. in St. Pölten

[# Meldelisten, Ergebnisse]

11.09.2020 10:46

# Liveübertragung

10. bis 13. September

27.07.2020 11:05

Deutscher M40-Rekord von Jan Schindzielorz (LG Forchheim) über 110 m Hürden (0,991) in 14,05. (LG Forchheim) über 110 m Hürden (0,991) in 14,05. Ergebnisse: [# LADV]

 

1 | 2 | 3 >>

Kontakt